Der Schöpfungskreislauf

Es ist mir schon lange ein Anliegen, über den sogenannten Schöpfungskreislauf zu schreiben. Der Schöpfungskreislauf klingt für dich jetzt vielleicht etwas stark religiös oder zu dogmatisch – aber glaube mir, das ist er auf keinen Fall! Vielmehr ist es eine Anleitung, wie du den Fluss deines Lebens optimal für dich & dein Tun nutzen kannst.


Mir hat es enorm geholfen, über die 4 Phasen Bescheid zu wissen. Denn seit ich mein Leben bewusster danach ausrichte, darf ich spüren, wie ich mehr & mehr in meine Kraft komme. Genau das wünsche ich mir auch für dich! Nämlich das du in deine volle Schöpfer*innen-Kraft kommen darfst & dein Leben aus dir heraus gestalten & manifestieren kannst. Denn du hast nichts Besseres verdient, als dein Leben in vollen Zügen zu geniessen & jedes Geschenk, dass du dadurch erhältst voller Freuden auszupacken & darüber zu staunen.


Bist du bereit, zur besten Version deiner Selbst zu werden?!


Ich werde den Schöpfungskreislauf als 4-teilige Serie gestalten. Denn wie schon erwähnt besteht er aus 4 Phasen. Diese Zeigen sich bereits jetzt schon in deinem Alltag. Das Schöne ist also, dass du dafür nichts Neues lernen musst, sondern das bereits vorhandene optimaler für dich & dein Potenzial nutzen kannst! Er zeigt sich zum Beispiel in den 4 Jahreszeiten, den Himmelsrichtungen, im weiblichen Zyklus, ja sogar in einem einzelnen Tag. Ich wage sogar zu behaupten, er zeigt sich in jeder wertvollen Minute deines Lebens.


Die 4 Phasen sind wie folgt:

- Stille

- Kreativität

- Tat

- Korrektur


Du kannst also gespannt sein, denn in den nächsten Wochen nehme ich dich mit auf eine Reise durch diese 4 Phasen & zeige dir auf, dass eben genau jede Phase wichtig ist & ihre totale Daseins-Berechtigung hat.


Das wichtigste am ganzen Kreislauf finde ich, dass du an keiner dieser Phasen zu fest anhaftest oder verweilst. Je freier du durch die Phasen fliessen kannst & die jeweilige Qualität zu schätzen lernst, desto mehr bist du im Fluss deines Lebens. Zu fliessen bedeutet, dich dem hinzugeben, was gerade ist. Das heisst also auch, jeden Teil in dir anzuerkennen & wertzuschätzen. Denn du bist einzigartig & wertvoll & unsere Welt braucht dich in deiner ganzen Grösse & Schönheit. Lass dein Licht leuchten!


66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Phase 3 - Tun